Digitalisierung in der Lehre

Das Kompetenzzentrum für Hochschuldidaktik in der Medizin Baden-Württemberg bietet aufgrund der besonderen Umstände bedingt durch Covid-19 semesterbegleitend kurze Online-Kurse (2 h) und Online-Sprechstundenzeiten für Lehrende an. Diese Kurse sollen als Hilfestellung dienen, um die im Sommersemester kurzfristig entwickelten digitalen Formate anzupassen und längerfristig zu etablieren. Die Kurse fokussieren zwei zentrale Elemente digitaler Lehre:

Neben Kurzimpulsen sollen die Kurse vor allem die Möglichkeit bieten, Erfahrungen mit den Medien zu sammeln, Fragen zu klären und den Austausch zu fördern. Die Module können einzeln oder in Kombination besucht werden.

Die Online-Kurse stehen allen Lehrenden der Medizinischen Fakultät Tübingen offen, primär jedoch denen, die bislang noch weniger Erfahrungen mit digitaler Lehre sammeln konnten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weitere Anmeldungen werden auf Wartelisten geführt und ggf. flexibel zugelassen.

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des Kompetenzzentrums Medizindidaktik unter Digitalisierung in der Lehre.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie alle weiteren Informationen zur Umsetzung per Mail. Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.