WISSENSCHAFTLICHES SCHREIBEN: TEXTWERKSTATT

Dozent/in:

Dr. rer. nat. Miriam Rothdiener; Lene Herrigel, M.A.; u.a.

Max. TN:

Gruppe A: 8, Gruppe B: 6

ECTS:

1

Präsenzzeit:

0,5 Tage + vorgeschaltete Online-Phase auf ILIAS

Leistung:

Vorbereitungsaufgaben auf ILIAS, aktive Teilnahme.

Bemerkung: Bedingt durch Corona sind die Teilnehmerzahl und Präsenzzeit gekürzt.

Vom Handout für ein Referat bis zur Doktorarbeit: Immer wieder müssen im Studium schriftliche Arbeiten verfasst werden.
Der Kurs ist als Schreibwerkstatt gestaltet, d. h. es wird intensiv an der Erstellung und Überarbeitung sowohl eigener Texte der Teilnehmer/innen als auch anderer Beispieltexte gearbeitet.
Angepasst an unterschiedliches Vorwissen der Teilnehmer/innen werden zwei parallele Gruppen angeboten.

Gruppe A richtet sich an Teilnehmer/innen in der Vorbereitung des Schreibprozesses. Kursthemen: Literaturrecherche, Organisation des Schreibprozesses, Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten, Zitiervorschriften, Textformatierung und Literaturverwaltung

Gruppe B richtet sich an Teilnehmer/innen im laufenden Schreibprozess. Kursthemen: Strukturierung und Fokussierung, Zitiervorschriften, individuelle Beratung der Teilnehmenden; weitere Themen nach Bedarf, z.B. Schreibstil und Textformatierung

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen kurzen Fragebogen zu Ihren bisherigen Schreiberfahrungen und Wünschen für den Kurs. Bitte senden Sie diesen Fragebogen mit Angabe Ihres bevorzugten Kurses möglichst bald per E-Mail an medizindidaktik@med.uni-tuebingen.de. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst nach Eingang des Fragebogens als verbindlich gilt. Die Vergabe der Kursplätze erfolgt nach Eingang des Fragebogens. Die Kursleitung behält sich vor, in Einzelfällen anhand des Fragebogens eine andere Kurseinteilung vorzunehmen.
Bitte bringen Sie zum Kurs, wenn möglich, einen Laptop mit.