M3-PRÜFERKURS

Ziele:

Sie sollen in der Lage sein,...

  • einen gut strukturierten und reibungslosen Prüfungsablauf zu etablieren
  • auf der Grundlage Ihrer bisherigen Lehr- und Prüfungserfahrung Inhalte und Form der Prüfung zu optimieren oder neue zu erwerben
  • Prüfungsfragen und -aufgaben eindeutig, praxisrelevant und auf verschiedenen Kompetenzstufen zu formulieren
  • als Prüfer adäquat zu führen
  • den Prozess der Notenfindung zu strukturieren und transparent zu gestalten
  • die Notengebung an nachvollziehbaren Kriterien zu orientieren.

Inhalte:

  • Besonderheiten sowie der Ablauf einer M3-Prüfung
  • Qualitätskriterien einer Prüfung
  • Probleme der Notengebung, die Patientenauswahl, der Fallbericht und die Fallabnahme
  • in Kleingruppen werden Prüfungen geplant und Blueprints erstellt

Methodik:
Jeder Teilnehmende arbeitet individuell strukturierte praktische Prüfungsaufgaben aus. Diese werden in einer Prüfungssimulation erprobt, der Prüfungsablauf und das Prüferverhalten reflektiert.

Umfang:
8 UE à 45 Minuten. Durch das MedizinDidaktikNetz elfolgreich begutachtet und entspricht den bundesweit anerkannten Qualitätskriterien.

Kosten:
Kostenfrei für Mitglieder der Fakultät Tübingen. Preis auf Nachfrage.

Ort:
Lehr- und Lerngebäude, Elfriede-Aulhorn-Straße 10, 72076 Tübingen.
Inhouse-Kurse sind auf Anfrage möglich.

Teilnehmerzahl:
Maximal 16 Teilnehmer