Überfachliche Kompetenzen für Studierende, Graduierte und Postdocs

Überfachliche Kompetenzen spielen schon im Studium, vor allem aber im Berufsleben eine wichtige Rolle und werden zunehmend vorausgesetzt. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, diese Kompetenzen begleitend zu Ihrer wissenschaftlichen Ausbildung zu erwerben. Einen Überblick zu den angebotenen Kursen finden Sie unter: Studierendenprogramm, Graduiertenprogramm, Postdoc-Programm.

Seit dem Sommersemester 2010 können alle Kurse unseres Programms als vorklinisches Wahlfach entsprechend § 2 Abs. 8 der Studienordnung der Medizinischen Fakultät belegt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie Kurse im Umfang von mindestens 20 UE besuchen müssen, um einen Wahlpflichtschein beantragen zu können. Am Kursende erhalten Sie auf Wunsch einen benoteten Teilnahmeschein.

Studierende in modularisierten Studiengängen können in unseren Kursen überfachliche Kompetenzen gemäß den Erfordernissen ihrer Prüfungsordnungen nach dem European Credit Transfer System (ECTS) erwerben.