Ausgezeichnetes Lehrangebot

Bei Habilitation, Bewerbung und Berufung gewinnt didaktische Kompetenz wachsende Bedeutung. Um Ihre Lehrkompetenz zu stärken, bekommen Sie mit der Medizindidaktischen Qualifizierung I und darauf aufbauend MQ II entscheidende didaktische Instrumente in die Hand. Junge Lehrende lernen in medizinischem Kontext auf lerntheoretischer Grundlage, ihre Lehre zielgruppen- und kompetenzorientiert weiterzu- entwickeln, erfahrene Dozentinnen und Dozenten erhalten neue Impulse.

Das ministerielle Baden-Württemberg-Zertifikat Medizindidaktik honoriert abschließend die zweiphasige Qualifizierung und dokumentiert  Ihren individuellen Weg durch die Medizindidaktik. Mit dem bundesweit anerkannten Zertifikat wird Ihr Engagement für die Professionalisierung in der Lehre ausgezeichnet.

Das Kompetenzzentrum Medizindidaktik Baden-Württemberg ist vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg autorisiert, diese spezifisch auf die Situation und Bedürfnisse in der medizinischen Ausbildung zugeschnittene Qualifizierung anzubieten. Unser Programm wurde wiederholt durch internationale Experten erfolgreich begutachtet.