Artikel

Stand: 02.02.2017

2017, 2016, 2015, 2012, 2010, 2009, 2008, 2006, 2003, 2002, 2001, 2000, 1998

2017

Castan Ch, Muench A, Mahling M, Haffner L, Griewatz J, Hermann-Werner A, Riessen R, Reutershan J, Celebi N. Factors Associated with Delayed Defibrillation: A Prospective Simulation Study. Short title: Factors associated with delayed defibrillation. Plus One (in Revision).

Fritze O, Griewatz J, Narciss E, Shiozawa T, Wosnik A, Zipfel S, Lammerding-Köppel M. Wie viel GK ist im NKLM? Ein Abgleich zwischen den prüfungs-relevanten Gegenstandskatalogen (GK) und dem Nationalen Kompetenzorientierten Lernzielkatalog Medizin (NKLM). GMS Jorunal for Medical Educaiton. 2017;34(1):Doc9. DOI: 10.3205/zma001086, URN: urn:nbn:de:0183-zma0010866.

Lammerding-Köppel M, Giesler M, Gornostayeva M, Narciss E, Wosnik A, Zipfel S, Griewatz J, Fritze O. „Monitoring und Analyse des Change-Prozesses beim Curriculummapping im Abgleich zum Nationalen Kompetenzorientierten Lernzielkatalog Medizin (NKLM) an vier medizinischen Fakultäten. Teil II: Motivierung der Lehrenden im Prozess“. GMS Journal for Medical Education. 2017;34(1):Doc6. DOI: 10.3205/zma001083, URN: urn:nbn:de:0183-zma0010836.

zurück zu Seitenanfang

2016

Lammerding-Köppel M, Giesler M, Gornostayeva M, Narciss E, Wosnik A, Zipfel S, Griewatz J, Fritze O. Monitoring und Analyse des Change-Prozesses beim Curriculummapping im Abgleich zum Nationalen Kompetenzorientierten Lernzielkatalog Medizin (NKLM) an vier medizinischen Fakultäten. Teil I: Förderliche Ressourcen und Strukturen. GMS Journal for Medical Education. 2016;34(1):Doc7. DOI: 10.3205/zma001084.

Griewatz J, Simon M, Lammerding-Koeppel M. Competency-based teacher training: A systematic revision of a proven programme in medical didactics. GMS Journal for Medical Education. (in Druck).

Graf J, Smolka R, Holderried F, Wosnik A, Lammerding-Köppel M, Mohr D, Vlad E, Nikendei C, Zipfel S, Hermann-Werner A. 10 Jahre OSCE-Prüfung an der Medizinischen Fakultät Tübingen: Entwicklung von Durchschnittspunktzahl und studentischer Zufriedenheit. GMS Journal for Medical Education. (in Review).

Hermann-Werner A, Gramer R, Erschens R, Nikendei C, Wosnik A, Griewatz J, Zipfel S, Junne F. Peer assisted learning (PAL) in undergraduate medical education – an overview. Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen. (in Review).

Meder A, Gonser CE, Lammerding-Köppel M, Stöckle U, Bahrs C. Eine Genderspezifische Analyse des curricularen Blockpraktikums der Traumatologie. Kongressausgabe der Orthopädischen Nachrichten zum DKOU. (in Druck).

Meder A, Zundel S, Lammerding-Köppel M, Stöckle U, Bahrs C, Gonser CE. Kann mit praxisorientierter, curricularer Lehre das Interesse am Fach  Orthopädie und Unfallchirurgie geweckt werden? Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie. 2016. DOI: 10.1055/s-0042-111007.

Shiozawa T, Hirt B, Lammerding-Koeppel M. The influence of tutor training for peer tutors in the dissection course on the learning behavior of students. Annals of Anatomy special edition Medical Education. 2016;208:212-216. DOI: 10.1016/j.aanat.2016.07.001.

Shiozawa T, Griewatz J, Hirt B, Zipfel S, Lammerding-Koeppel M, Hermann-Werner A. Development of a seminar on medical professionalism accompanying the dissection course. Annals of Anatomy. 2016;208:208-2011. DOI: 10.1016/j.aanat.2016.07.004.

Griewatz J, Lammerding-Köppel M. „Aber ich habe im Internet gefunden, …?!” – Herausforderungen des (vor-)informierten Patienten an die medizinische Ausbildung. Zeitschrift für medizinische Ethik. 2016;62(4):343-357. DOI: 10.14623/zfme.2016.4.343-357.

Lammerding-Koeppel M, Ebert T, Goerlitz A, Karsten G, Nounla C, Schmidt S, Stosch C, Dieter P. German MedicalTeachingNetwork (MDN) implementing national standards for teacher training. Medical Teacher. 2016;38(4):378-84. DOI: 10.3109/0142159X.2015.1047752.

Griewatz J, Lammerding-Koeppel M, Bientzle M, Cress U, Kimmerle J. Using simulated forums for training of online patient-counselling. Medical Education. 2016;50(5):576-7. DOI: 10.1111/medu.13040.

Griewatz J, Wiechers S, Ben-Karacobanim H, Lammerding-Koeppel M. Medical teachers’ perception of professional roles in the framework of the German National Competence-Based Learning Objectives for Undergraduate Medical Education (NKLM)—A multicenter study. Medical Teacher; 38(11):1157-1165. DOI: 10.3109/0142159X.2016.1170777.

Schüttpelz-Brauns K, Narciss E, Schneyinck C, Böhme K, Brüstle P, Mau-Holzmann U, Lammerding-Koeppel M, Obertacke U. Twelve tips for successfully implementing logbooks in clinical training, Medical Teacher. 2016;38(6): 564–569. DOI: 10.3109/0142159X.2015.1132830.

zurück zu Seitenanfang


2015

Wagener S, Möltner A, Timbil S, Gornostayeva M, Schultz J. – H, Brüstle P, Mohr D, Vander Beken A, Better J, Fries M, Gottschalk M, Günther J, Hermann L, Kreisel C, Moczko T, Illg C, Jassowicz A, Müller A, Niesert M, Strübing F, Jünger J. Development of a competency-based formative progress test with student-generated MCQs: Results from multi-centre pilot study. GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung. 2015;32(4):Doc46. DOI: 10.3205/zma000988. eCollection 2015.

Bientzle M, Griewatz J, Kimmerle, J, Küppers J, Cress U, Lammerding-Koeppel M. Impact of scientific versus emotional wording of patient questions on doctor-patient communication in an Internet forum: A randomized controlled experiment with medical students. Journal of Medical Internet Research. 2015;17(11):e268. DOI: 10.2196/jmir.4597.

Mahling M, Münch A, Castan C, Schubert P, Haffner L, Griewatz J, Manger A, Celebi N, Riessen R, Conrad V, Herrmann-Werner A, Reutershan J. Building an audio/video-feedback system for simulation training in medical education. Bio-Algorithms and Med-Systems (BAMS). 2015;11(2):89-99. DOI: 10.1515/bams-2015-0010.

Lammerding-Köppel, M. Merlin Medical Education Research – Lehrforschung im Netz BW. Kompetenzorientiert Lernen, Lehren und Prüfen. Zahnärzteblatt Baden-Württemberg, 4/2015.

zurück zu Seitenanfang

2012

Kühl M, Wagner R, Bauder M, Fenik Y, Riessen R, Lammerding-Koeppel M, Gawaz M, Fateh-Moghadam S, Weyrich P, Celebi N. Student tutors for hands-on training in focused emergency echocardiography – a randomized controlled trial. BMC Med Educ. 2012;29(12):101. DOI: 10.1186/1472-6920-12-101.

Heni M, Lammerding-Köppel M, Celebi N, Shiozawa T, Riessen R, Nikendei C, Weyrich P. Didaktiktraining für studentische Skills Lab Tutoren – welche Trainingsmodule werden als hilfreich angesehen? GMS Z Med Ausbild. 2012;29(3):Doc41. DOI: 10.3205/zma000811.

zurück zu Seitenanfang

2010

Shiozawa T, Hirt B, Celebi N, Baur F, Weyrich, P, Lammerding-Koeppel M. Development and implementation of a technical and didactical training program for student tutors in the dissection course. Annals of Anatomy. 2010;192(6):355-60. DOI:10.1016/j.aanat.2010.09.003.

Shiozawa T, Hirt B, Celebi N, Werner A, Weyrich P, Lammerding-Koeppel M. Does a combined technical and didactical training program improve the acceptance of student tutors in the dissection course? A prospective controlled randomized study. Annals of Anatomy. 2010; 192(6):361-65. DOI:10.1016/j.aanat.2010.09.006.

Fabry G, Lammerding-Köppel M, Hofer M, Ochsendorf F, Schirlo Ch, Breckwoldt J. Hochschuldidaktische Qualifizierung in der Medizin IV: Messung von Wirksamkeit und Erfolg medizindidaktischer Qualifizierungsangebote: Ein Positionspapier des GMA-Ausschusses Personal- und Organisationsentwicklung für die medizinische Lehre der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung sowie des Kompetenzzentrums für Hochschuldidaktik in Medizin Baden-Württemberg. GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung. 2010;27(4):Doc62. <acronym>DOI</acronym>: 10.3205/zma000699.

Jünger J, Möltner A, Lammerding-Köppel M, Rau T, Obertacke U, Biller S, Narciss E. Durchführung der universitären Prüfungen im klinischen Abschnitt des Medizinstudiums nach den Leitlinien des GMA-Ausschusses Prüfungen: Eine Bestandsaufnahme der medizinischen Fakultäten in Baden-Württemberg. GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung. 2010;27(4): Doc57. <acronym>DOI</acronym>: 10.3205/zma000694.

Celebi N, Kirchhoff K, Lammerding-Koeppel M, Riessen R, Weyrich P.  Medical clerkships do not reduce common prescription errors among medical students. Naunyn-Schmiedeberg's Archives of Pharmacology. 2010;382:171-76. DOI: 10.1007/s00210-010-0530-9.

zurück zu Seitenanfang

2009

Celebi N, Weyrich P, Riessen R, Kirchhoff K, Lammerding-Köppel M.  Problem based training for medical students reduces common prescription errors - a randomised controlled trial. Medical Education. 2009;43(10):1010-18. DOI: 10.1111/j.1365-2923.2009.03452.x.

zurück zu Seitenanfang

2008

Lammerding-Köppel M, Hofer M, Ochsendorf F, Fabry G. Ausbildungen in der medizinischen Lehre: Der Hochschullehrer. Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen. 2008;102(10):618-19. DOI: 10.1016/j.zefq.2008.11.016.

Kadmon M, Strittmatter-Haubold V, Greifeneder R, Ehlail F, Lammerding-Köppel M.  Das Sandwich-Prinzip – Einführung in Lerner zentrierte Lehr-Lernmethoden in der Medizin. Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen. 2008;102(10):628-33; DOI:10.1016/j.zefq.2008.11.018.

Weyrich P, Celebi N, Schrauth M, Moeltner A, Lammerding-Koeppel M, Nikendei C. Peer-assisted versus faculty staff-led skills lab training: a randomized controlled trial. Medical Education. 2008;43(2):113-20. DOI: 10.1111/j.1365-2923.2008.03252.x.

Lammerding-Köppel M. Gute Lehrer werden nicht (nur) geboren. Ärzteblatt Baden-Württemberg. 2008;3:1132-133. Verfügbar unter: www.aerztekammer-bw.de/aerzteblatt/archiv/2008/Aerzteblatt_Baden-Wuerttemberg_03-2008.pdf.

Fabry G, Hofer M, Ochsendorf F, Schirlo Ch, Breckwoldt J, Lammerding-Köppel M. Hochschuldidaktische Qualifizierung in der Medizin III: Aspekte der erfolgreichen Implementierung von Qualifizierungsangeboten: Ein Positionspapier des GMA Ausschusses Personal- und Organisationsentwicklung für die medizinische Lehre der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung sowie des Kompetenzzentrums für Hochschuldidaktik in Medizin Baden-Württemberg. GMS Zeitschrift für medizinische Ausbildung. 2008; 25(2):Doc84.

zurück zu Seitenanfang

2006

Schauf B, Schneider J, Lammerding-Köppel M, Wallwiener M. Verbesserung der medizinischen Lehre durch internetbasierte Vorlesungsnachbereitung und -ergänzung. E-Learning-Erfahrungen der Universitätsfrauenklinik Tübingen. GMS Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie. 2006;2(3):Doc20.

Lammerding-Köppel M, Fabry G, Hofer M, Ochsendorf F, Schirlo Ch. Hochschuldidaktische Qualifizierung in der Medizin: II. Anforderungsprofil der Qualifizierungsangebote. Ein Positionspapier des GMA-Ausschusses "Personal- und Organisationsentwicklung für die medizinische Lehre" der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung sowie des Kompetenzzentrums für Hochschuldidaktik in Medizin Baden-Württemberg. GMS Zeitschrift für medizinische Ausbildung. 2006;23(4):Doc72.

Lammerding-Köppel M, Fabry G, Hofer M, Ochsendorf F, Schirlo Ch. Hochschuldidaktische Qualifizierung in der Medizin: I. Bestandsaufnahme. Ein Positionspapier des GMA-Ausschusses Personal- und Organisationsentwicklung für die medizinische Lehre der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung sowie des Kompetenzzentrums für Hochschuldidaktik in Medizin Baden-Württemberg. GMS Zeitschrift für medizinische Ausbildung. 2006;23(4):Doc73.

Lammerding-Köppel M. Kompetenzzentrum Medizindidaktik Baden-Württemberg. 2001-2005; GMS Zeitschrift für medizinische Ausbildung. 2006;23(1):Doc 15.

zurück zu Seitenanfang

2003

Schweizer P, Lammerding-Köppel M. Reformkonzepte der Medizinischen Fakultät Tübingen. Einführung des neuen klinischen Tübinger Curriculums ,,TüKliC". GMS Zeitschrift für medizinische Ausbildung. 2003;20(3):34-8.

Lammerding-Köppel M, Schweizer P. Kompetenzzentrum für Hochschuldidaktik in Medizin. Konzept und erste Erfahrungen. GMS Zeitschrift für medizinische Ausbildung. 2003;20(1):23-9.

zurück zu Seitenanfang

2002

Häring H-U, Schweizer P, Lammerding-Köppel M, Wirtz H-P. Beispielstundenplan der Medizinischen Fakultät Tübingen – Ein neues Lehrkonzept. Medizinischer Fakultätentag der Bundesrepublik Deutschland (MFT). 2002.

Lammerding-Köppel M, Schweizer P. Tübinger Studienplan 2000 – Neue Wege des Medizinstudiums an der Universität Tübingen. GMS Zeitschrift für medizinische Ausbildung. 2002;19(2):162-66.

zurück zu Seitenanfang

2001

Lammerding-Köppel M, Schweizer P, Wehner H-D. Die Anfänge des Reformkonzepts der „Tübinger Curricula" - Eine innovative Initiative in der medizinischen Ausbildung an der Medizinischen Fakultät Tübingen. GMS Zeitschrift für medizinische Ausbildung. 2001;18(1):40-3.

zurück zu Seitenanfang

2000

Lammerding-Köppel M.  Programm zur Professionalisierung der Hochschullehre an den Medizinischen Fakultäten Baden-Württembergs. Masterthese zum Master of Medical Education. Medizinische Fakultät der Universität Bern. 2000.

zurück zu Seitenanfang

1998

Lammerding-Köppel M, Wehner H-D. Die klinischen „Curricula“ als Modell eines interdisziplinären und problemorientierten Gruppenunterrichtes in Tübingen. GMS Zeitschrift für medizinische Ausbildung. 1998;15(1): 23-6.

zurück zu Seitenanfang